LEBENSMITTELKONTAKT

Unsere TROGAMID® Formmassen unterliegen unterschiedlichen Regularien. Migrationsgrenzwerte sind im allgemeinen am fertigen Bedarfsgegenstand zu messen und einzuhalten.

Lebensmittelkontakt

EU-Status

Für Kunststoffe im Kontakt mit Lebensmitteln gibt es harmonisierte Vorschriften auf europäischer Ebene. Seit dem 1. Mai 2011 gilt die Verordnung (EU) Nr. 10/2011 der Kommission.

Die TypenTROGAMID® CX7320
TROGAMID® CX7323
TROGAMID® CX9704
TROGAMID® CX9705
TROGAMID® CX9710  

sind hinsichtlich der zugrundeliegenden Monomere und Additive in der Verordnung (EU) Nr. 10/2011 positiv gelistet. Es sind einschränkende Migrationsgrenzwerte am fertigen Bedarfsgegenstand einzuhalten.

Weiterführende Informationen