Press release

Evonik auf der MedTec 2013

07. Februar 2013

Biostabil oder bioresorbierbar, Implantate oder Medizingeräte: Evonik Industries zeigt auf der kommenden MedTec Europe in Stuttgart wieder einmal maßgeschneiderte Lösungen für die Medizintechnik-Branche.

FDA-Zulassung für Wirbelsäulenimplantate

In zahlreichen Ländern Europas und Asiens sind VESTAKEEP® PEEK Polymere bereits für den direkten Kontakt mit dem menschlichen Körper zugelassen – sowohl für kurzzeitige Anwendungen als auch für langfristige Implante. Jetzt wurde erstmals ein Wirbelsäulenimplantat aus VESTAKEEP® PEEK von der US-amerikanischen FDA zugelassen. Die entsprechende Premarket Notification 510(k) ist erfolgreich erteilt worden und macht künftige Zulassungen für Medizinprodukte-Hersteller deutlich einfacher.

Das Polyetheretherketon (PEEK) von Evonik ist nicht nur biokompatibel und biostabil: Für den Einsatz von PEEK spricht auch die gute Verarbeitbarkeit. VESTAKEEP® PEEK lässt sich sowohl im Spritzguss- als auch in spanabhebenden Verfahren herstellen und unterstützt damit die Designfreiheit bei der Entwicklung neuer Implantattechnologien.

Portfolio-Erweiterung der Produktserien VESTAMID® Care und TROGAMID® Care
Die Produktserie Care umfasst ein breites Portfolio an Hochleistungspolymeren, die speziell für medizintechnische Anwendungen ausgelegt worden sind. Evonik baut das Portfolio mit Basispolymeren und Compounds kontinuierlich aus.

Alle Produkte der Care-Serie sind biokompatibel und erfüllen die Anforderungen nach USP Class VI. Evonik bietet eine Auswahl maßgeschneiderter Produktlösungen an, die sich an den technischen Anforderungen der Kunden orientieren. Die VESTAMID® und TROGAMID® Produkte finden vielfältigen Einsatz in der Medizintechnik – darunter in Kathetern für die Gefäßtherapie, in chirurgischen Instrumenten oder als Mehrwegehahn im Bereich Infusionsequipment.

Besuchen Sie uns vom 26.- 28. Februar 2013 auf der MedTec Europe in Stuttgart, Halle 1, Stand M62! Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen.

Downloads

Contact

Thomas Lange

High Performance Polymers

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 33.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 14,5 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA) von rund 2,8 Milliarden €.

  • Rechtlicher Hinweis

    Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.