Pressemitteilung

Care – der neue Name für Hochleistungskunststoffe in der Medizintechnik

13. März 2012

Die neue Produktserie Care von Evonik Industries umfasst ein breites Portfolio an Hochleistungspolymeren, die speziell für medizintechnische Anwendungen ausgelegt worden sind. Die hervorragende Eignung unserer Produktfamilien VESTAMID® Care und TROGAMID® Care wurde in umfangreichen Untersuchungen von unabhängigen Prüfinstituten nachgewiesen. Alle Produkte der Care-Serie sind biokompatibel und erfüllen die Anforderungen nach USP Class VI.

Wir bieten eine Auswahl maßgeschneiderter Produktlösungen, die sich an den technischen Anforderungen an das medizintechnische Gerät orientieren: flexibel oder starr, transparent oder transluzent. Die Care-Produkte finden vielfältigen Einsatz in der Medizintechnik– darunter in Kathetern für die Gefäßtherapie, in chirurgischen Instrumenten oder als Mehrwegehahn im Bereich Infusionsequipment.

„Bei der Auslegung unserer Care-Produkte arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen. So können wir maßgeschneiderte Lösungen anbieten und Trends des Medizinmarktes zeitnah aufgreifen und umsetzen“, so Christiane Röhnke, Business Manager Medical Devices.

Dank jahrzehntelanger Erfahrung gehört Evonik zu den Technologie-führern im Polymerdesign. Evonik begleitet seine Kunden den gesamten Weg von der Material-Entwicklung bis hin zur Verarbeitung des fertigen Produkts.

Downloads

Verknüpfte Dateien

Eine von vielen möglichen Anwendungen: Hörgeräte

Eine von vielen möglichen Anwendungen: Hörgeräte

Download
Kontakt

Thomas Lange

Communications High Performance Polymers

  • Informationen zum Konzern

    Evonik, der kreative Industriekonzern aus Deutschland, ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Die Aktivitäten des Konzerns sind auf die wichtigen Megatrends Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz sowie Globalisierung konzentriert. Im Jahr 2010 erwirtschaftete Evonik rund 80 Prozent des Chemie-Umsatzes aus führenden Marktpositionen. Evonik profitiert besonders von seiner Innovationskraft und seinen integrierten Technologieplattformen.

    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 34.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von rund 13,3 Milliarden € und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,4 Milliarden €.

  • Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.